KOMPLEXE SPHÄREN #2 - Kunst . Musik Festival

18.08. ab 21.00 Uhr - 19.08. bis 10.00 Uhr



Vom 18. bis 19.08.2012 entführen wir in eine ZEIT die ihresgleichen suchen wird.

Ab 21 Uhr spielen Roland Kasten und Sohn mit dem Akkordeon alte Seemannslieder gefolgt von DJ Delay, Geschwister Schumann, Micronaut und Heymann & Stietzel. In der Galerie hört man von Ben Benson und Cris Urban einen Mix aus Reggae, Balkan und Funkelementen. Außerdem Daniel Czerner, Funkmode und der Special Guest geben verspielt deephousige Musikcollagen.





















Geschwister Schumann / B e r l i n

„Symbiont-Music“

Techno-Clash-Pop-House

Ein mit Funk - und Jazzelementen gemischtes Set gipfelt in rastlosen exzessivem Tanz. Neben Gesang kommen Instrumente wie Saxofon und Melodika zum Einsatz.






MICRONAUT / L e i p z i g

„3 000° Records“

kind of techno

Außerhalb der Norm tanzen. Collagen aus Electronica, Samples und Live-Gitarre. Das ein Ein-Mann-Orchester erzählt Geschichten ganz ohne Text.


DJ DE LAY / B e r l i n

„ Beaming Productions“

Dub, Balkan, Minimal, Jungle, Electronica …

Der in England geborene Produzent, Musiker und DJ kann auf über 1000 Gigs auf allen fünf Kontinenten zurück blicken. Seine Einflüsse kommen aus dem Balkan, Orient, Jamaika und Indien.







Heymann & Stietzel / Rostock

„Meerblick “

Techhouse, Deephouse, Minimal House

Es klimpert, klappert und klackert im Karton! Schiebende

Basslines, mitreißende Melodien und scharfe Percussions,
die Körper und Geist erfrischen.




Daniel Czerner / Rostock

„Meerblick“

Deep-House, Tech-House, Groove, Funk

Verspielt-liebevoll deeper Sound, der durch drückende Bässe und fette Kickdrums eine gezielte Note hinterlässt.






Funkmode / Rostock

„Waterkant Souvenirs“

Electronica, Deep House, NuDisco

elektronisch gefühlvoll & charmant - deep sexy






Mr. Cris Urban / Berlin

„Funk, HipHop, Reggae, Tropical, Moombahton & Bass in your Face.“

„Dein bester Freund - rockt dich und deine Mama!“






Ben Benson / Rügen

„Irie island sound“

Disco Partizani - Weltinterkontinentales Offbeatmassaker

 

WIR BIETEN : Ein LUSTMARSCH durch´s La Grange Gelände, PLATZ für ZELTE KUNSTCAMPING und NACHTASYL in FREIER WILDBAHN.


VISUELLE EXPLOSIONEN,

Open Air KINO , Feine KÖSTLICHKEITEN für den Gaumen, PERFORMANCE & EXtase.


WIR PFEIFEN : auf die REALITÄT, wenn sie sich aufführt wie unsere GEGENWART.

WIR BEREITEN : die ABSCHAFFUNG der TRAUER vor und ERSETZEN DIE TRÄNEN durch Sirenen

WIR WOLLEN : Aufreizen, UMWERFEN , b l u f f e n , t r i e z e n , z u To d e k i t z e l n …


Unsere Sache ist die Sache der INTENSITÄT, der Nüstern und der Askese.
IM LOGBUCH DES TRAUMKÄPTEN steht´s geschrieben: „ Hier oszilliert die  Alltagswahrnehmung, ein Saltomortale im Partikelsturm der Natur.

Hier fließt TRAUM und WIRKLICHKEIT zusammen, fantasievolles GLEITEN durch die NACHT und durch den TAG.